Giants-Fants buhen Dezernenten aus (RP, 17.03.08)
Geschrieben von Peter R.   
Mittwoch, 19. März 2008

Leverkusen (RP) Die Leverkusener Fans der Profi-Basketballer sind mächtig sauer auf den Umzug der Bayer Giants nach Düsseldorf. Beim furiosen Spiel ihrer Mannschaft Freitag in der Dopatka-Halle protestierten sie teils stumm, teils mit lautstarken Buh-Rufen.

Dies bekam auch Leverkusens Sportdezernent Marc Adomat zu spüren. Er wollte eigentlich vor der Partei gegen die Bonner fleißig Werbung für die stadtweite April-Putzaktion machen. Der Auftritt des Dezernenten ging in den Buh-Rufen des Publikums unter. Admac verstand, brach ab und setzte sich.

Niemand hatte den Nerv, sich schöne Worte über mehr „bürgerschaftliches Engagement“ anzuhören. Die Fans hielten klagend „Urkunden“ hoch: „Geboren 1968, gestorben 2008“ stand da neben dem Giants-Zeichen drauf.

Quelle: Rheinische Post vom 17.03.2008